San Andreas FreaksSan Andreas Freaks

gta-timeout.de.tl

Handlung

Handlung

Die Handlung spielt im Jahre 1986. Der Spieler schlüpft in diesem Spiel in die Rolle des grünblaue Hawaiihemden tragenden Tommy Vercetti. Frisch aus dem Knast entlassen, wird er im Zuge der Wiedereingliederung in die Mafia-Familie Forelli (mit Sitz in Liberty City) durch Boss Sonny Forelli nach Vice City geschickt, um dort einen Drogendeal zu überwachen. Eine Gruppe von getarnten Unbekannten überfällt das Geschehen und verschwindet, nachdem einige Beteiligte (Harry und Lee) erschossen wurden, mit dem Geld und den Drogen. Tommy entkommt der Schießerei und informiert Sonny über den Vorfall, der Tommy dann beauftragt, das Diebesgut zurückzugewinnen.

Der Spieler durchlebt nun, wie sich Tommy Vercetti von einem kleinen Laufburschen zum Drahtzieher in Vice City entwickelt. Dabei entwickelt er durch das Erfüllen einer Menge vielseitiger Aufträge ein kleines, wachsendes Verbrecherkartell, dem es an nichts fehlt: Von Drogen- und Waffenhandel, Prostitution, Auftragsmord, Schutzgelderpressung bis hin zu Geldfälschung reichen Tommys Betätigungsfelder. Durch sein eigenständiges Handeln macht er jedoch Sonny auf sich aufmerksam, der Aktivitäten auf eigene Faust nicht toleriert.

Die Story weist in einigen Punkten Ähnlichkeiten mit dem Film auf. Sowohl im Film als auch im Spiel gelingt einem unbedeutenden Mann der Aufstieg innerhalb einer Verbrecherorganisation und letztlich die Übernahme dieser. Allerdings endet das Spiel an diesem Punkt und bietet somit ein Happy-End, während der Film zusätzlich den Fall der Hauptfigur zeigt. Die letzte Mission in Vice City entspricht somit auch der letzten Szene des Films, in der die Villa von feindlichen Gangstern gestürmt wird. Während Tony Montana, die Hauptfigur des Films, stirbt, ist es Aufgabe des Spielers, den Angriff zu überleben.

Da beide Handlungen in den 80ern in Miami (bzw. einer an Miami angelehnten Stadt) spielen, sind die Handlungen im Drogen-Milieu der Kubaner und Kolumbianer platziert. Die große Villa in Vice City ist der Villa im Film nachgebildet. Sie enthält die große Empfangshalle, sowie das Arbeitsbüro von Tony Montana mit den Überwachungsmonitoren. Außerdem gibt es in Vice City ein Apartment mit einer Kettensäge und einem blutverschmierten Badezimmer, das eine Anspielung auf die Kettensägen-Szene des Films ist.

Das optische Erscheinungsbild der Stadt sowie einige andere Details sind der Serie Miami Vice nachempfunden worden. So ähnelt beispielsweise die Figur Lance Vance dem Miami-Vice-Charakter Ricardo Tubbs, Lance' Synchronstimme leiht selbiger Schauspieler Philip Michael Thomas. Einige Missionen, die Drogen- und Waffenhandel oder Bandenkriege zum Inhalt haben, lassen sich ebenfalls mit einigen MV-Episoden vergleichen.

Weitere Stars liehen Figuren in Vice City ihre Stimme. Dennis Hopper (Steve Scott), Burt Reynolds (Avery Carrington) und auch Serienlegende Lee Majors (Mitch Baker), dessen die fiktive Figur auch eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Stimmengeber hat.



Copyright
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=